Impfung (Foto: Angelo Esslinger auf Pixabay)

Kurzfristige Corona Impfungen mit BionTech und Johnson&Johnson in Stormarn

Aus aktuellem Anlass informiert der Kreis Stormarn über die unterschiedliche Auslastung der Impfzentren im Kreis Stormarn: Die Wartelisten in den Impfzentren Reinbek und Großhansdorf sind derzeit überfüllt, so dass dort gelistete Personen vermutlich erst in den nächsten Wochen einen Termin erhalten werden. Das ist in Bad Oldesloe anders. Dort haben die Bürger sogar die Wahl:

BionTech-Impfungen mit Anmeldung

Um einen deutlich kurzfristigen Impftermin für die Impfung mit dem BionTech Impfstoff zu erhalten, bittet der Kreis Stormarn alle mobilen Personen eindringlich, sich in Bad Oldesloe anzumelden. Aufgrund der dort kürzeren Warteliste im Impfzentrum Bad Oldesloe ist eine frühzeitige Vergabe von Impfterminen möglich. Hier ist der Termin über die Website http://www.impfen-sh.de für das Impfzentrum Bad Oldesloe zu buchen.

Wer bisher für einen anderen Standort angemeldet war, wird gebeten, einen evtl. vorher gebuchten Termin über die Hotline zu stornieren.

Hinweis zum Impfzentrum Reinbek: Die derzeit in den sozialen Medien kursierende Emailadresse zum Erhalt von kurzfristigen Impfterminen im Impfzentrum Reinbek ist kein offizieller Weg zur Terminvergabe und wird nicht überwacht.  Bitte nutzen Sie ausschließlich die Terminvergabe unter http://www.impfen-sh.de

Johnson&Johnson-Impfungen ohne Anmeldung

Parallel können alle Bürger in Bad Oldesloe weiterhin ohne Termin eine Impfung mit dem Wirkstoff von Johnson&Johnson zu den Öffnungszeiten von 9-12 und 13-18 Uhr erhalten. Das hat den besonderen Vorteil, dass bei diesem Impfstoff nur eine Impfung notwendig ist; die bei den anderen Impfstoffen notwendige zweite Impfung entfällt. Die Bürger werden gebeten einen Personalausweis und, wenn vorhanden, den Impfpass mitzubringen.

Corona Impfzentrum in Bad Oldesloe (Foto: Ahrensburg-Portal)

Text: Kreis Stormarn / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal, Foto: Angelo Esslinger auf Pixabay