Das Kleine Theater Bargteheide (Ahrensburg-Portal)

Er ist wieder da! Ekel Alfred ist zurück!

Anzeige

Ekel Alfred Tetzlaff. Das Lästermaul der Nation. Die legendäre ARD-Kultserie »Ein Herz und eine Seele« aus den 70er-Jahren erlebt jetzt als Schauspiel-Inszenierung der Kammeroper Köln ihr großartiges Comeback.

Wer kennt ihn nicht: Alfred Tetzlaff ist der stets meckernde, reaktionäre und besserwisserische Haustyrann. Ein Prototyp des deutschen Spießbürgers. Alfred Tetzlaff sagt, wie’s ist: »Die Regierung ist unfähig.« Seine Frau Else, die »dusselige Kuh«, gehört in die Küche. Und Tochter Rita, die »alberne Gans«, hat mit SPD-Anhänger Michael eine »bolschewistische Hyäne« als Schwiegersohn ins Haus geholt. Alfred schimpft auf alles und jeden…

Mit zwei Original-Episoden betritt Ekel Alfred nun die Bretter, die die Welt bedeuten.

Szene aus Ekel Alfred (Foto: Ariel Oscar Greith)

Termin; 31.10.2021, 19 Uhr
Ort: Kleines Theater Bargteheide, Hamburger Straße 3 , Bargteheide
Corona-Regeln siehe Website des Kleinen Theaters
Tickets: VVK 27 Euro/ermäßigt 25 Euro, AK 29 Euro/ermäßigt 27 Euro

Text: Kleines Theater Bargteheide / Redaktion, Fotos: Ahrensburg-Portal, Ariel Oscar Greith

Anzeige