Mehrzweckhaus Hammoor (Foto: Ahrensburg-Portal)

„Wat’n Last mit de Wohrheit“ 

„Geschichten vunemun ehr“ und „Mol so richtig watbelewen“ könnte das Motto für die Bücher von Gerd Spiekermann heißen, und das gilt auch für sein neues Buch „Wat’n Last mit de Wohrheit“, das er in Hammoor vorstellt.

Ergänzt wird der Abend durch bereits klassische Geschichten, die zu den Höhepunkten seiner über 40-jährigen Bühnengeschichte gehören.

Gerd Spiekermann (Foto: Spiekermann)

Gerd Spiekermann steht für Plattdeutsch schlechthin. Er ist in der Wesermarsch geboren und mit der niederdeutschen Sprache aufgewachsen, Hamburg wurde seine Wahlheimat, die Arbeit beim NDR 90,3 sein Traumberuf und seine „Hör mal’n beten to“-Geschichten sein Markenzeichen.

Termin: 12.10.2021, 19.30 Uhr
Ort: Mehrzweckhaus in Hammoor, Kamp 31
Corona: Es gilt die 3G-Regel
Eintritt 12€  – Tickets gibt es an der Abendkasse

Text: Heimatbund Stormarn / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal, Spiekermann

Das gesamte Programm der Plattdeutschen Tage 2021