Fokus Wirtschaft (Foto: IHK zu Lübeck)

Veranstaltung der IHK zeigt: Die Wirtschaft im Norden baut auf Europa

Ein klares Bekenntnis zur europäischen Idee und zur Europäischen Union (EU) legten Talkgäste und Teilnehmer in der Veranstaltung „FOKUS Wirtschaft “ der IHK zu Lübeck ab.

Anzeige

Damit die Menschen verstehen, welche Vorteile die starke internationale Gemeinschaft ihnen bietet, „müssen wir Europa erklären. Und wir benötigen eine engere Zusammenarbeit in der EU“, sagte Delara Burkhardt, Mitglied des Europäischen Parlaments. Mehrere Unternehmer schilderten die aktuellen Themen: BREXIT, Umwelt und die internationale Zusammenarbeit in der Wirtschaft.

„Für uns ist Europa ein ganz wichtiger Faktor, am Standort haben wir viele Europazentralen internationaler Konzerne. Drei davon im näheren Umkreis“, sagte EGNO-Geschäftsführer Marc-Mario Bertermann in seiner Begrüßung im BMW-Autohaus STADAC GmbH. „Und das Berufsbildungszentrum bildet den Beruf Europakaufmann aus“, ergänzte der EGNO-Chef.

Auf dem Foto: Professor Dr. Thomas Straubhaar, STADAC-Geschäftsführer Philip Leuchtenberger, Ina Bogalski, des BBZ Norderstedt, Delara Burkhardt, Mitglied des Europäischen Parlaments, und Dr. Arno Probst (IHK)

Text, Foto: IHK zu Lübeck / ME

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige