Polizeidirektion Ratzeburg (Symbol-Bild, Montage: Ahrensburg-Portal)

Gestern Abend (01.08.2022), gegen 21.30 Uhr, ist in der Lübecker Straße in Bad Oldesloe ein E-Roller-Fahrer mit einem Laternenmast kollidiert und schwerverletzt worden.

Anzeige

Nach bisherigen Erkenntnissen war der 47-jährige Oldesloer auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg in der Lübecker Straße aus Reinfeld kommend in Richtung Bad Oldesloe unterwegs.

Aus noch ungeklärter Ursache verlor er in einer Kurve die Kontrolle über seinen E-Roller und kollidierte mit einem Laternenmast. Dabei zog er sich schwere, aber nicht lebensgefährliche Verletzungen zu. Der Oldesloer wurde in ein Krankenhaus eingeliefert.

Die Beamten stellen bei der Unfallaufnahme fest, dass der E-Roller nicht über ein gültiges Versicherungskennzeichen verfügte. Das vorhandene war Ende Februar 2022 abgelaufen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Weitere Meldungen von Polizei und Feuerwehr für die Region

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

close

Erhalten Sie jeden Donnerstag die neuesten Informationen aus Ahrensburg und Umgebung.
Weitere Informationen zum Newsletter.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Anzeige