Die Ahrensburger Stadtbücherei (Foto: Ahrensburg-Portal)

Die Stadtbücherei und die Volkshochschule Ahrensburg veranstalten innerhalb des Interkulturellen Herbstes mit Unterstützung des Freundeskreises für Flüchtlinge und der Service- und Beratungsstelle für ehrenamtliche Flüchtlingshilfe des Kreises Stormarn einen Workshop

Islamophobie und Rassismus entschlossen entgegentreten

Dipl. Jur. Jens Leutloff, Islamwissenschaftler und Dozent für interkulturelle Bildung und Kommunikation sowie Migration und Integration, kommt nach Ahrensburg.

In den letzten Jahren haben wir alle einen Anstieg von islamophoben, rassistischen Aussagen feststellen müssen. Was genau wird da eigentlich gesagt? Welche Denkmuster stehen dahinter? Wie soll man darauf reagieren? An der Arbeitsstelle, an der Bushaltestelle oder im Gespräch mit Betroffenen, Bekannten und Freunden? Soll man zu rassistischen Witzen schweigen oder der „Spielverderber“ sein? Wie schafft man es, islamophobe, rassistische Aussagen zu entlarven und etwas entgegenzusetzen? Darauf gibt es Antworten, die wir auch an konkreten Fällen und Situationen diskutieren wollen.

Termin: 07.11.2019, 19 Uhr, Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch-Straße 3. Der Eintritt ist frei.
Text: Stadt Ahrensburg / ME, Foto: Ahrensburg-Portal