Polizeidirektion Ratzeburg (Symbol-Bild, Montage: Ahrensburg-Portal)

Am 22.05.2021, gegen 17:15 Uhr, kam es auf der Landestraße 296, in der Stubber Chaussee bei Steinburg zu einem Verkehrsunfall, in dessen Folge drei Personen schwer verletzt wurden.

Anzeige

Nach derzeitigen Erkenntnissen fuhr ein 19-jähriger Golf-Fahrer auf der L 296 aus Stubben kommend in Richtung Eichede. Aus noch ungeklärter Ursache stieß er dort mit einem entgegenkommenden Touareg eines 50 Jahre alten Mannes frontal zusammen.

Der Golf-Fahrer und seine 16-jährige Beifahrerin wurden schwer verletzt und wurden mit einem Rettungswagen und mit einem Rettungshubschrauber in umliegende Krankenhäuser gebracht. Ebenso schwere Verletzungen zog sich auch der 50-jährige Fahrer aus dem Kreis Herzogtum Lauenburg zu, der ebenfalls ins Krankenhaus gebracht wurde.

Die Landesstraße 296 war für die Dauer der Unfallaufnahme vier Stunden voll gesperrt. Zur Klärung der Unfallursache wurde auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Lübeck ein Gutachter hinzugezogen.

Text: Polizeidirektion Ratzeburg (ots) / Redaktion, Foto: Ahrensburg-Portal

Anzeige